berufliche vita

geboren 1971

 

AUSBILDUNGEN

1985 Matura an der BA für Kindergartenpädagogik / Zams

1999 - 2003  Lebens-Sozialberatung / integrative Gestaltberatung  / AGB/ GPÖ

2014 - 2016  Psychotherapeutisches Propädeutikum / VRP Wien

seit 9/ 2016   Existenzanalyse MSc über die Universität Salzburg und Fachspezifikum Existenzanalyse und Logotherapie / GLE Österreich

 

WEITERBILDUNGEN

1994 - 1997 Hospizkurse und  Lehrgang für Sterbebegleitung und Trauerarbeit

1998 - 2006  Referenten- und Kommunikationstrainings für Paare

2003 - 2004  Kommunikationstraining in Seelsorge und Begleitung / P. Adam

2011 - 2012  Intermediale Kunsttherapie / Bildungszentrum Caritas

2013 - 2014  Bildungskarenz: Studiengang Hebamme, 1 Semester / fhg Ibk

2017 - 2018  Universitätslehrgang Traumapädagogik / Universität Innsbruck

2018 - 2019 EMI - Eye Movement Integration Traumabehandlung / E.Pollani

seit 2018 laufende Weiterbildung Psychotraumatherapie / GLE: Bukovski, Tutsch, L. Reddemann

 

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

1990 - 2000 Kindergartenpädagogin

2004 - 2012 freiberufliche beraterische Tätigkeit im Einzel - und Gruppensetting

                      (Schwerpunkt Frauen, Paare, Familien)

seit 2010 Lebenshilfe Tirol: im Integrationskindergarten bis 2013, dann Werkstätte Ötztal und Imst

 

Vielfältige Erfahrungen:

Ferienlager der Lebenshilfe und Caritas

zweimonatiges Projekt in Rumänien

Hospizpraktikum auf onkologische Kinderstation in Innsbruck sowie im stationären Hospiz in Wien

Praxisbegleitung für Praktikantinnen der Bakip 

langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung im Bereich Persönlichkeitsbildung, vielfache Zusammenarbeit mit dem Familienreferat der Diözese Innsbruck, diversen Bildungshäusern und der Volkshochschule

Teilnahme und Begleitung von diversen Paarseminaren

langjährige Erfahrung im Bereich Kontemplation 

ehrenamtliche Mitarbeit im Flüchtlingsheim Roppen

langjährige Erfahrung in der Leitung von kreativen Schreibwerkstätten, derzeit Literaturprojekt für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung